Das Land ist reich an vielseitigen Sehenswürdigkeiten; Nationalparks, Weinbau am Plattensee, Wassertourismus bei den Schüttinseln, und wegen der zahlreichen Thermalwasserquelle wurde Ungarn eine der beliebtesten Destination Europas.
Die international berühmte Musikfeste (Frühlings-, Sommer-, Herbstfestival) sind für jede Altersklasse interessant. Die Jüngeren können sich an dem Budapester Sziget Festival und an den verschiedenen Musikfesten am Plattensee, die Älteren an den Programmen des Opernhauses, des Palast der Künste und der Matthiaskirche erholen.

Die Unterkünfte bieten ein breite Palette der Möglichkeiten an: von kleinen Pensionen, über neugebauten Hotels bis zu erneuerten Schlössern und Herrenhäusern.

Die ungarische Gastronomie ist traditionell. In der ungarischen Küche, die über ein hohes Niveau verfügt, wird dieses Erbe mit modernen Trends gemischt. Die ungarischen Weine sind die besten Begleiter vieler leckerer Speisen.

Man muss den bedeutenden Gesundheitstourismus in Ungarn erwähnen, unter anderem den Dentaltourismus. Wegen der zahlreichen Thermal- und Heilwasserquellen haben die Thermalbäder und Wellness-Hotels zugenommen, die eine Erholung für Körper und Seele anbieten.