Unsere Lösung für eine Einzelkrone

Wenn der Zahn mit Füllungstherapie nicht mehr behandelt werden kann, wird eine Krone angefertigt.

Der Zahn wird vom Zahnarzt vorbereit, abgeschliffen und es wird ein Abdruck gemacht. Der abgeschliffene Zahn bekommt gleich eine provisorische Krone. So kann der vorbereitete Zahn bis zum Einsetzen der endgültigen Krone geschützt werden. Die endgültige Krone wird im Dentallabor angefertigt, und ca. 5 Arbeitstage später auf dem Zahn befestigt.

 

Für unsere Patienten würden wir einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan erstellen! Falls Sie einen bekommen würden, füllen Sie bitte das Formular aus!






Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.