Unsere Lösung für zwei fehlende Zähne

Prozedere des Zahnersatzes mit 2 Implantate und 2 Implantatkronen

Die Zahnlücke von 2 benachbarten Zähnen kann mit 2 Implantaten und 2 Implantatkronen, oder mit einer 4 – gliedrigen Brücke verschlossen werden.
Vorteil eines implantatgetragenen Zahnersatzes ist es, dass benachbarte Zähne geschont werden und das Tragen dieses Zahnersatzes viel gemütlicher ist und natürlich wirkt.

Nach der Voruntersuchung und Planung setzt der Kieferchirurg die Implantate in die Zahnlücken der Kieferknochen ein. Nach dem Ablauf der Heilphase wird die natürliche Form des Gaumens mittels Gingivaformer – Schrauben formuliert. Nach der Gingivaformung ein Abdruck genommen und der passende Implantatkopf ausgewählt. Der Zahntechniker fertigt die Kronen in ca. 1 Woche an, die nachher vom Zahnarzt Ungarn auf den eingesetzten Implantaten befestigt werden. Zur allgemeinen Bedingung einer Implantation gehört auch ein guter gesundheitlicher Zustand, und ausreichender Kieferknochen. Wenn keine ausreichende Knochensubstanz fürs Einsetzen eines Dentalimplantates vorhanden ist, muss ein zahnärztlicher Knochenaufbau durchgeführt werden.

Zahnersatz mit einer 4 – gliedrigen Brücke

Wenn Sie Implantate nicht haben möchten bzw. wegen fehlender Knochensubstanz diese bei ihnen nicht erhalten werden können, können Sie die fehlenden Zähne mit einer 4 – gliedrigen Brücke ersetzen lassen.

Wenn Sie Implantate nicht haben möchten bzw. wegen fehlender Knochensubstanz diese bei ihnen nicht erhalten werden können, können Sie die fehlenden Zähne mit einer 4 – gliedrigen Brücke ersetzen lassen. Nach den nötigen Voruntersuchungen schleift der Zahnarzt die der Zahnlücke benachbarten Zähne ab. Auf diesen Pfeiler wird dann die 4 – gliedrige Brücke befestigt. Ein Abdruck wird genommen und die provisorische Brücke angefertigt. Der endgültige Zahnersatz wird in ca. 1 Woche angefertigt und wird vom Zahnarzt mittels Klebstoff im Mund befestigt.

 

Für unsere Patienten würden wir einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan erstellen! Falls Sie einen bekommen würden, füllen Sie bitte das Formular aus!






Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.